Workshop

Integration und Menschenrechte

Im Rahmen des Integrationsjahres der Caritas findet mit den Schülerinnen und Schüler der 8MO ein Workshop mit anerkannten Flüchtlingen statt.

Ausgangspunkt des gemeinsamen Vormittages vor dem Nationalfeiertag sind die Menschenrechte und ihre unterschiedlichen Zugänge und Verständniswelten.
Durch die vielen interessierten Kleingruppen-Gespräche entsteht sehr schnell eine vertrauensvolle Atmosphäre, die einen persönlichen Austausch über das Leben im Irak und Syrien,
und was es heißt nach einer Flucht in Österreich ein neues Leben zu beginnen ermöglicht. Informationen über Traditionen, Arbeit, Kultur und Religion aus erster Hand hören,
und sich selbst eine Meinung bilden können, das stand im Vordergrund.
 




Zurück