Geschäftsführung

Mag. Eva Kothbauer-Habersatter

Mag. Eva Kothbauer-Habersatter

Tel.: +43662 884872-0
Fax: +43662 884872-13
E-Mail: verwaltung@diakonie.cc

Bürozeiten: Mo - Fr 8:30h - 12:00h

Verwaltung

Assistentin der Geschäftsführung

Ursula Arzl-Schaffer

Ursula Arzl-Schaffer

Tel.: +43662 884872-0
Fax: +43662 884872-13
E-Mail: verwaltung@diakonie.cc

Bürozeiten: Mo - Fr 8:30h - 12:00h

Verwaltung

Claire Ferch

Tel.: +43662 884872-0
Fax: +43662 884872-13
E-Mail: verwaltung@diakonie.cc

Bürozeiten: Di, Do und Fr 8:30h - 12:00h

Adresse

Evangelischer Diakonieverein Salzburg
Hellbrunner Allee 51
5020 Salzburg
Bürozeiten: Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr

Bankverbindung

Volksbank Salzburg
IBAN AT24 4501 0000 0010 4448
BIC VBOEATWWSAL
KTO  00104 448    BLZ 45010

Kuratorium

Sibylla Aschauer, Vorsitzende
Peter Graski, Stv. Vorsitzender
Siegfried Arming, Kassier
Dr. Philipp Lettowsky, Stv. Kassier
Mag. Friedrich Salis-Samaden, Schriftführer
Mag. Josef Scharinger, Stv. Schriftführer
Univ. Prof. Dr. Klaus Firlei
Mag. Peter Pröglhöf
MMag. Christian Burkhart-Sallmann

Geschäftsführung: Mag. Eva Kothbauer-Habersatter
Evangelischer Diakonieverein Salzburg
Hellbrunner Allee 51, 5020  Salzburg
Tel:  0662 884872-0
Fax: 0662 884872-13 
verwaltung@diakonie.cc

Elternverein

Vorsitzender / Elternvereinssprecher
Michael Brandl, VS + NMS
E-Mail: elternverein@diakonie.cc
Tel.: +43664 5100964

Josef Hörmandinger,  NMS
Stv. Vorsitzender

Astrid Zehentmayer, NMS
Schriftführerin

Gudrun Memmer-Ehrlich, NMS
Stv. Schriftführerin

Eva Keyser, VS
Kassierin

Annette Sartori, VS
Stv. Kassierin

Alexander Buchbauer, NMS
1. Rechnungsprüfer

Gabriele Struber, VS
2. Rechnungsprüfer

Die Kontoverbindung für Mitgliedsbeitrag / Spenden lautet
Raiffeisenverband Salzburg eGen
IBAN AT25 3500 0000 0002 9835
BIC RVSAAT2S

Stellenbörse

Stellenausschreibung

Seit mehr als 30 Jahren steht der Diakonieverein für Bildung in Salzburg. Er betreibt pädagogische Einrichtungen vom Kindergarten bis zur Matura mit der Zielsetzung der individuellen Förderung von Kindern mit unterschiedlichen Begabungen nach den Prinzipien der Maria Montessori.

Österreichweit hatten und haben unser Kinderhaus und unsere Schulen pädagogische Vorbildwirkung und Modellcharakter. Im September 2008 wurde das MORG als erstes und einziges Montessori-Oberstufenrealgymnasium eröffnet.

Das MORG geht seit Anbeginn andere Wege – sei es mit dem methodisch-didaktischen Ansatz der Montessori-Pädagogik in der Sekundarstufe II, sei es mit Inklusion in der SEKII, mit einem späteren täglichen Schulbeginn (8:30 Uhr), sei es mit der Auflösung des Unterrichts in Freiarbeits- und Doppelstunden oder seinem architektonischen Konzept , das das Wesen der Schule widerspiegelt: Weitblick sowohl in die Salzburger Bergwelt hinein als auch metaphorisch gesehen im Sinne der Schulentwicklung.

Unser neuer Schulbau mit dem einzigartig gestalteten Freiarbeitsbereich für die täglichen Phasen der freien Wahl der Arbeit und eigene LehrerInnenbüros, wo jede Lehrkraft sich ungestört ihren Vor- und Nachbereitungen widmen kann, entsprechen dem Konzept einer modernen und zukunftsorientierten Pädagogik. Eigenverantworliches, selbstständiges Lernen und christlich-ganzheitliche Erziehung sowie soziale Projekte stehen dabei im Mittelpunkt. Unsere kleine Schule mit rund 170 Schüler/-*innen und 25 Pädagog/-*innen bietet die Schwerpunkte „Musisch-kreative Bildung“ und „Globale Verantwortung“ an.

Wir suchen   
eine/n erfahrene/n und engagierte/n Pädagogin/en für die

Leitung unseres Oberstufenrealgymnasiums (MORG)
in Grödig ab dem Schuljahr 2021/2022.

Profil / Anforderungen
In dieser Führungsfunktion leiten Sie unsere Schule nach den Prinzipien der Pädagogik von Maria Montessori. Sie sind an neuen pädagogischen Konzepten interessiert und haben eine visionäre, aber gleichzeitig auch lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise. Von Vorteil sind Erfahrung im Schulmanagement oder im Bereich der Administratorenagenden. Eine Montessoriausbildung wird erwartet, kann aber auch berufsbegleitend nachgeholt werden. Für die Leitung unserer Schule mit Öffentlichkeitsrecht gelten die Voraussetzungen entsprechend der Vorgaben des BMBWF.  (https://www.bmbwf.gv.at/service/juk/ausschr/profilschulleitung.html)

Wenn Sie Lust auf die Arbeit mit einem sehr engagierten Team junger Pädagog*innen und auf neue Gestaltungsmöglichkeiten in der Pädagogik des 21. Jhts haben,  Sie eine begeisterungsfähige und teamorientierte Persönlichkeit sind und über Einfühlungs- wie Durchsetzungsvermögen verfügen, freuen wir uns auf Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung (gerne auch online). Evangelischer Diakonieverein, Mag. Eva Kothbauer, 5020 Salzburg, Hellbrunner Allee 51, E-Mail: verwaltung@diakonie.cc

Nähere Informationen über unsere Einrichtungen finden Sie unter: www.diakonie.cc
Bewerbungsfrist bis 30.11.2020