Einzelheiten lehren heißt Verwirrung stiften. Die Beziehung unter den Dingen herstellen, bedeutet Erkenntnisse zu vermitteln.

Auf anderen Wegen

Montessori Pädagogik

Basierend auf den Grundsätzen Maria Montessoris können unsere Kinder und Jugendlichen je nach Entwicklungsstand, Begabungen, Fähigkeiten und Interessen individuelle Lernschritte setzen.
Kern unserer Arbeit ist die tägliche Freiarbeit in vorbereiteter Umgebung, in der Kinder und Jugendliche Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowie Projektarbeit lernen.

Haus der Vielfalt

Inklusion

Unser Haus ist ein Ort der Begegnung von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen. Die individuelle Förderung von Kindern mit und ohne Behinderung steht im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. In diesem Sinne erleben wir den Umgang mit Vielfalt als Bereicherung des täglichen Lebens für alle Beteiligten vom Kinderhaus bis hin zum Oberstufenrealgymnasium.

Teil haben, Teil sein

Christlich ganzheitlich

Jedes Kind, jeder Erwachsene ist ein einmaliges Geschöpf Gottes. Unser tägliches Miteinander und das gemeinsame Lernen und Arbeiten ist geprägt vom Umgang mit Verschiedenheit, dem wertschätzenden Miteinander und der gegenseitigen Akzeptanz.
Kreativität, Umdenken, Reflexion und Weiterentwicklung sind unsere sozialen Grundsätze.

Aktuelles

 

Wann: 07.12.2018
Uhrzeit: 09:00 -13:00 Uhr
Wo:

Montessori-ORG

Otto-Glöckel-Str. 10, 5082 Grödig

Webseite: www.morg.at

 

Weiterlesen …

Das Jubiläum 10 Jahre MORG und die Fertigstellung der neuen Schulräumlichkeiten wurden am 6. Nov. 2018 gefeiert. SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern und viele Interessierte freuten sich über das gelungene Fest und das tolle Programm: Spannender Vortrag von Festredner Reinhard Kahl, Interviews der Ehrengästen durch SchülerInnen, interessante  Ausführungen von Schulleiterin Helga Wenzel-Anders und Geschäftsführerin Eva Kothbauer, schöne musikalische Darbietungen von SchülerInnen sowie Führungen, Buffet und als Abschluss Kabarett mit Ingo Vogl

Weiterlesen …

Bei die Wahl der SchulsprecherInnen wurden das theoretische Wissen, wie Wahlen funktionieren, in der Realität geübt. Die Schülerinnen und Schüler wählten in eigenen "Wahlkabinen" ihren Kandidaten / ihre Kandidatin.

Weiterlesen …

STARTTAGE DES M-ZWEIG IN WAGRAIN

Heuer traf sich von allen Klassen erstmals der gesamte M-Zweig für die Starttage in Wagrain. Die Anfahrt verlief mit Hilfe von drei Bussen reibungslos und der erste Tag startete mit einem heiter-fordernden Wander- Rundweg. Einige wenige unerschütterliche Sport-Begeisterte stellten sich der Herausforderung gleich den ganzen Berg zu erklimmen. Das jährliche Theaterabendprogramm, inklusive der grandiosen Beteiligung der Lehrkräfte, war ein lustiger erster Abend.

Weiterlesen …

Jedes Jahr wird eine unvergessliche Sprachreise am MORG durchgeführt. Die Französischgruppe der 6.en Klassen ließen dieses Schuljahr in einer von ihnen gewählten Stadt ausklingen: in dem wunderschönen Cannes. Für viele ging mit dieser Reise ein Traum in Erfüllung.

Weiterlesen …

 

Prager Sonne, Baumkuchen und eine wunderschöne Altstadt. Was will man bei einer gemeinsamen Kulturreise mehr, um das Schuljahr gelungen abzuschließen?!

Weiterlesen …